loading ...
Karte

Mammutbaum Lassalle-Haus

Ein Gigant unter den Bäumen

Sequoiadendron giganteum – so heisst unser Gigant im Park des Lassalle-Hauses, ein prächtiger Mammutbaum, 1860 gepflanzt und mittlerweile fast 50 Meter hoch. Er ist der Nachbar der so genannten alten Villa, die zum Bildungszentrum der Jesuiten gehört. Könnte er reden, würde er berichten von den Anfängen in Schönbrunn, als hier noch eine Wasserheilanstalt stand und die Menschen unter Ägide des ansässigen Dorfarztes Peter Hegglin kurten. Heute ist er Anziehungspunkt für Kursgäste, die auf ihrem persönlichen und spirituellen Weg weiterkommen wollen.