loading ...
Karte

Kapuzinerkloster

402 Jahre wirkten hier die Kapuziner

Das Kloster ist etwas in der äusseren Altstadt von Zug versteckt. Von 1595 bis 1997 lebten hier Kapuziner. Wegen Nachwuchsmangel hoben sie diese Niederlassung auf.
Die Bürgergemeinde als Eigentümerin des Klostergebäudes fand eine neue Verwendung. Seit dem Jahr 2000 wirkt nun die katholische «Gemeinschaft der Seligpreisungen» im ehemaligen Kloster. Sie steht im Dienst der Armen und des Evangeliums.