loading ...
Karte

Zuger Gluscht

5 Jahre Zuger Gluscht

Bereits laufen die Vorbereitungen für den 5. Zuger Gluscht im Mai 2017.
Vorstadt- und Alpenquai werden für drei Tage zur kantonalen Schlemmermeile der Vereine und Gruppen.
Gluscht haben und Essen. Beides ist so viel mehr als nur die Beschäftigung mit Nahrungsaufnahme. Unsere Art zu Essen ist eine Ausdrucksform. Nachhaltigkeit, Regionalität und Gluscht auf Genuss prägen einen neuen Food Lifestyle.

Die Zuger Gluscht bietet als reines Probierfestival kleine und feine Portionen an. Man soll sich nicht satt essen an einer Portion sondern vielfältig probieren können. Die Preise sind moderat von 1 bis 10 CHF. Jedes Gericht darf maximal 10 CHF kosten.

Der Eintritt ist frei. Auf der Gluscht darf es jedes Gericht nur einmal geben und es werden weit über 100 verschiedene Gerichte erwartet. Zahlreiche Foodtrucks aus der ganzen Schweiz werden am Vorstadt- und am Alpenquai stehen; dazu zahlreiche Vereine und Gruppen aus Zug.
Die Gluscht wird traditionell "angebissen" von der Vorstandschaft des Verein Gluscht Schweiz und den Verantwortlichen des Genuss Film Festivals am Samstag, 13. Mai 2017 punkt 12 Uhr.

Weiter geht es am Sonntag um 10 Uhr bis 18 Uhr speziell als Familientag bzw. Muttertag. Mütter sind explizit eingeladen, mittags nicht kochen zu müssen und viele gluschtige Speisen an der Promenade des Zuger Sees zu geniessen.
  • Infobox
  • Datum: Freitag, 12. Mai, 18:00 bis 24:00 Uhr
  • Samstag, 13. Mai, 12:00 bis 24:00 Uhr
  • Sonntag, 14. Mai, 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort: Zuger Vorstadtquai und Alpenquai
  • Preis: CHF 10.00 pro Gericht
  • Eintritt: frei
  • Weitere Informationen: www.gluscht.info