loading ...
Karte

Industriegeschichtliche Führungen

Open-Air-Geschichtsspektakel entlang der Lorze / Stadt Zug

Fabriken und Fabrikantenvillen, Arbeiterhäuser und Kinderheime, Stauwehre und Turbinen: Die Guides des Vereins Industriepfad Lorze führen Sie durch die faszinierende Geschichte der Zuger Industrie.
Die Rundgänge mit kompetenten Führern des Vereins Industriepfad Lorze bieten Ihnen eine kurzweilige Geschichtsstunde im Freien. In Cham, Baar oder Unterägeri können auf engstem Raum die Auswirkungen der Industrialisierung auf die Menschen, Landschaft und Siedlungsentwicklung aufgezeigt werden. Im Lorzentobel und an der unteren Lorze verbinden sich Natur und Industriekultur zu einem attraktiven Setting. Auch für die Stadt Zug sind kürzere und längere Führungen im Angebot.

  • Infobox
  • Saison: Täglich
  • Dauer: 1 - 2 Stunden
  • Gruppengrösse: Max. 25 Personen pro Guide
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Kosten: CHF 190.00 pro Guide für Firmen und Privatpersonen
    CHF 99.00 pro Guide für Vereine und Schulklassen.
  • Leistungen: Fachkundige Führung auf einem der 10 verschiedenen Rundgängen
  • Mögliche Rundgänge: Übersicht Führungen Industriepfad Lorze.pdf (38 KB)
  • Expressgebühren:
    (Anfrage 48 Stunden vor dem Anlass)
    CHF 54.00
    inkl. MwSt.
  • Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
  • Erweiterungsmöglichkeiten
  • - Auf Wunsch sind auch Spezialführungen möglich (Kosten nach Aufwand).
    - Gewisse Strecken eignen sich auch für eine geführte Velotour.
    - Restaurantbesuche werden auf Anfrage organisiert.