Gäste- / Kultur- / Stadtführer

Zuger Märlisunntig

Die Zuger Altstadt eröffnet die Tore zur Märchenwelt

Offizieller Inhalt von Zug

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Je des Jahr am zweiten Adventssonntag öffnet die Stadt Zug die Tore zum Märchenland. In der verkehrsfreien Zuger Altstadt werden Tausende Gäste aus der Region erwartet. Auch die Feen, Hexen, Zauberer, Musikanten, Gaukler und Geschichtenerzähler aus dem Märchenland sind eingeladen und bringen mit ihren vielseitigen Darbietungen Kinderaugen zum Strahlen.

Bereits seit 1984 findet der traditionelle Kinderanlass. Einen Nachmittag lang können die Kinder in Traumwelten versinken, sich auf nostalgischen Karussellrössern davontragen lassen oder mit den Kutschen durch verkehrsfreie Strassen fahren. Und was wäre ein Märlisunntig ohne Musik aus den Drehorgeln, die sie an verschiedenen Orten zu hören bekommen werden. Oder auf dem Landsgemeindeplatz am Bazar wo zahlreiche Non-Profit-Organisationen zum Bummeln einladen und auch die beliebten Ponys werden natürlich vor Ort sein. Auch für die Verpflegung der Märligäste wird gesorgt. Zuger Vereine werden ihre Getränke und Leckereien anbieten und die Restaurants haben natürlich geöffnet. Begleiten Sie Ihre Kinder bei diesem bezaubernden Erlebnis.

Weitere Informationen:

  • Datum: Sonntag, 06. Dezember 2020
  • Ort: Zuger Altstadt

Preise

Freier Eintritt

So finden Sie zu uns