loading ...
Karte

Park Seleger Moor in Rifferswil

Mitreissender Farbenrausch im Naturparadies

Der Park Seleger Moor in Rifferswil ist eine Reise wert – und zwar nicht nur für Gartenliebhaber: Er ist ein Naherholungsgebiet für Jung und Alt, für Familien, Ruhesuchende, aber auch für Unterricht in der Natur und für kulturelle Anlässe.
Die «Spezialität des Hauses» präsentiert sich auf einer Gesamtfläche von
120 000 m2: Hunderttausende von blühenden Rhododendren und Azaleen leuchten in überwältigender Farbenpracht. Dazu bezaubern Strauchpfingstrosen und Seerosen; einen beruhigenden Kontrast dazu, einen eigentlichen Pol der Stille, bietet der mystische Farngarten mit seinen vielen Grüntönen. Bereits ab April sorgen die Strauchpfingstrosen für ein Farbfeuerwerk, im Mai und Juni begeistern die blühenden Rhododendren – die im Park neu gepflanzte Sorte «Weinlese» blüht sogar bis in den Spätherbst hinein –, und die leuchtenden Seerosen erfreuen Auge und Seele bis in den August.

Neben zahlreichen verschlungenen Pfaden führt ein rollstuhlgängiger Spazierweg über drei Kilometer durch den Park, und bei einer Pause zwischendurch bietet das Park-Beizli feine Erfrischungen an. Familien freuen sich über die Grillstelle für ihr Picknick. Der Park Seleger Moor verzaubert jedes Jahr über 40 000 Gäste mit einem märchenhaften Naturerlebnis.

Seine zentrale Lage in der Nordschweiz (in 25 Minuten von Zürich, 20 Minuten von Zug, 30 Minuten von Luzern und 50 Minuten von Aarau aus zu erreichen) macht den Park Seleger Moor zum perfekten Ausflugsziel für Gartenliebhaber, Familien, Schulen sowie grosse und kleine Geniesserinnen und Geniesser.
Aber der Park Seleger Moor ist noch viel mehr. Er bietet genügend Platz, um unterschiedliche Vorstellungen von Naherholung, Kultur und Wissensvermittlung abzudecken. Er ist ein Ort zum Entspannen, für Erfahrungsaustausch, für spielerisches Lernen, einfach zum Bummeln, alleine, mit Freunden oder in Gruppen, und für kulturelle Anlässe der leisen Töne aller Art.

Interessierte wählen aus einem ansprechenden Angebot von geführten Rundgängen zur Tier- und Pflanzenbeobachtung, unterhaltsamen Familienanlässen, Bilderausstellungen und Konzerten, Märlitagen und Bastel-Events für die Kleinsten. Und speziell Pflanzen- und Gartenfreunde lassen sich zum Schluss vom Pflanzenverkauf beim Parkausgang inspirieren, um ein Stück Naturparadies mit nach Hause zu nehmen.

Anfahrt: Mit der S5 bis Affoltern am Albis. Weiter mit dem Bus 223 bis “Rifferswil, Seleger Moor”
  • Öffnungszeiten
  • April bis 31. Oktober: Täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr
  • Tickets: Eintrittspreise
  • Veranstaltungen
  • Immer wieder finden spannende Veranstaltungen im Park Seleger Moor statt. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.selegermoor.ch .