loading ...
Karte

Kunst in der Stadt Zug

Zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum

Erkundungstouren zu Kunstwerken in der Stadt Zug
Die Stadt Zug ist zu einem dichten, faszinierenden Feld für bedeutende Gegenwartskunst geworden. Tadashi Kawamata, James Turrell, Roman Signer, Pavel Pepperstein oder Ilya und Emilia Kabakov und viele andere haben in Zug Spuren hinterlassen. Wer sich für die kleinen und auch grossen Werke von Kunstschaffenden aus der Schweiz und der ganzen Welt interessiert, gelangt an wenig bekannte Orte oder sieht vermeintlich Bekanntes mit anderen Augen, kann Zug neu entdecken. Ein Spaziergang zum Erkunden einzelner oder mehrerer Kunstwerke und deren Beziehung zum Standort.
Auf Wunsch auch mit dem Fahrrad möglich
  • Infobox
  • Saison: April bis November
  • Dauer: Je nach Werk-Auswahl und gemeinsamer Absprache
  • Gruppengrösse: Max. 30 Personen
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Leistungen: Fachkundige Führung durch eine
    Kunsthistoriker/eine Kunsthistorikerin
  • Erweiterungsmöglichkeiten: Abschluss-Apéro oder Kaffee und Kuchen in der Kunsthaus-Bar
  • Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.