Pulverturm

Stadtmauer / Tor

Zug war von einer schützenden Stadtmauer umgeben. In der südöstlichen Ecke stand der Pulverturm. Ansätze der abgebrochenen Stadtmauer sind noch heute zu sehen.

Pulverturm

Die Turmmauer ist bis zu 270 Zentimeter dick. Auch, weil im Pulverturm das Schiesspulver aufbewahrt wurde.

Heute kann man den Turm mieten - Für Ihr Fest. Ihre Feier. Egal ob Sie einen kurzen Apéro oder ein gediegenes Nachtessen geniessen möchten, der Pulverturm bietet bestimmt die richtige Atmosphäre.

Nützliche Informationen für Mieter

  • Mietdauer: Mo – So bis max. 24.00 Uhr
  • Gruppengrösse: EG - 27 Sitzplätze, 50 Stehplätze, Galerie – max. 54 Sitzplätze, Rittersaal – max. 60 Sitzplätze (für Sitzungen, Seminare)
  • Infrastruktur: Küche, Geschirr, Heizung, Stühle und Tische, Konzertbestuhlung, WC (Rollstuhlgängig), Parking in Gehdistanz (Parkhaus Casino)
  • Schlüsselübergabe: Abholung und Rückgabe vor Ort beim Turmwart
  • Besenreine Abgabe am Folgetag bis 09.00 Uhr
  • Besichtigungen auf Anfrage möglich (info@zug.ch / 041 723 68 00)

Kosten

  • CHF 250.00 Private Gesellschaften und Vereine
  • CHF 150.00 Nur Apéro (max. 2 Stunden + 1 Std. Auf- und Abräumen)
  • CHF 100.00 Rittersaal

Zusatzkosten

  • CHF 2.00 pro Bezug Kaffee inkl. Rahm, Zucker etc.
  • CHF 0.25/kWh Energiekosten nach Aufwand 

Geschichtliche Informationen

  • 1522 bis 1532 Bau des Pulverturms
  • 1863 Verlegung des Pulvermagazins auf die Lorzenallmend
  • 1885 Abbruch der Stadtmauer
  • 1990 und 1991 Aussenrenovation
  • 1999 Restaurierung
  • 14 Meter Aussendurchmesser
  • 2,7 Meter Mauerdicke unten
  • 1,8 Meter Mauerdicke oben

Cookies deaktiviert

Leider können wir ihnen an dieser Stelle aufgrund fehlender Berechtigungen keine interaktive Karte anzeigen.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen